top of page
Mitarbeiterfoto-4-2-2000px-DSC06903.jpg

Mitarbeiterportraits

Professionelle Portraits Ihrer Mitarbeiter sind herausragende Botschafter Ihres Unternehmens. Sie vermitteln Authentizität, stärken Ihre Marke im Wettbewerb und spielen eine entscheidende Rolle bei der Gewinnung erfahrener Arbeitskräfte.

Mitarbeiterfoto-5-4-1200px-DSC06900-c.jpg

  Ihr
TEAM

Professionelle Mitarbeiterportraits sind nicht nur ein visuelles Highlight, sondern auch ein starkes Kommunikationsmittel. Intern stärken sie das Gemeinschaftsgefühl und die Identifikation der Mitarbeiter mit dem Unternehmen.

Mitarbeiterfoto-5-4-1200px-mitarbeiterfoto-2.jpg
mitarbeiterfoto-5-4-1200px-A7406953.jpg

Ihre Mitarbeiter im besten Licht

Mitarbeitefoto-4und-400px.123.png

Leinwand

01

Vor Leinwand fotografiert, sind Mitarbeiterfotos bei gleicher Lichtsetzung gut zu reproduzieren.

Mitarbeiterfoto-rund-400px-dsc06697.png

Indoor

02

Für einen besonderen Look sorgen, authentische Bilder am Arbeitsplatz. Einzigartig und erfrischend.

businessportrait-rund-400px-A7407666.png

Outdoor

03

Nichts für Anfänger ist der Bereich Outdoor. Alle Hintergründe müssen gut ausgewählt werden.

6-2-3000px-Mitarbeiterfotos.jpg
Mitarbeiterfoto-rund-600px-123.png

Individuell

Einzigartige Mitarbeiterportraits betonen die Persönlichkeit und Einzigartigkeit jedes Teammitglieds, authentisch und professionell.

Mitarbeiterfoto-rund-400px-1234.png

Überzeugend

Freundliche und zugängliche Porträts schaffen Vertrauen und stärken die menschliche Seite Ihres Unternehmens nach innen & außen.

Mitarbeiterfoto-rund-600px-1234.png

Sympathisch

Professionelle Darstellungen, die Kompetenz und Engagement Ihrer Mitarbeiter eindrucksvoll hervorheben und überzeugen.

Mitarbeiterfotos-5-3-2000px-DSC05752-F.jpg
Mitarbeiterfoto-5-3-2000px-DSC06848.jpg
Mitarbeiterfoto-5-3-2000px-DSC05671-O.jpg

Zitat

“Ein gutes Foto ist ein Foto, auf das man länger als eine Sekunde schaut."

Henri Cartier-Bresson

Was macht ein professionelles Mitarbeiterfoto aus?

Die folgenden drei Punkte zeigen, was bei der Erstellung von Mitarbeiterfotos besonders wichtig ist: Einheitlichkeit & Reproduzierbarkeit, Lichtsetzung und begeisterte Mitarbeiter. Diese Details tragen zu einem überzeugenden Gesamtbild bei und machen Mitarbeiterfotos so wertvoll.

1. Einheitlichkeit & Reproduzierbarkeit

Mitarbeiterfotos müssen einheitlich und über lange Zeit reproduzierbar sein. Hintergrund, Ausschnitt, Ausrichtung und die Ausleuchtung spielen hierbei eine entscheidende Rolle. Schon kleinste Abweichungen können die Einheitlichkeit stören und das Gesamtbild beeinträchtigen.

2. Lichtsetzung

Die richtige Lichtsetzung ist essentiell, um Mitarbeiter vorteilhaft erscheinen zu lassen und die Betrachter zu begeistern. Unter- und Überbelichtung sind unbedingt zu vermeiden, da sie unprofessionell wirken und starke Schlagschatten oder Überbelichtungen erzeugen können. Tipp: Lassen Sie sich vorab zeigen, wie Ihre zukünftigen Mitarbeiterfotos aussehen werden.

3. Begeisterte Mitarbeiter

Jeder Mitarbeiter sollte von seinem Porträt begeistert sein. Dies ist kein Luxus, sondern eine Notwendigkeit. Wichtig ist, die Mitarbeiter während des kurzen Shootings mitzunehmen, persönlich anzusprechen und eine angenehme Atmosphäre zu schaffen. Dies erfordert Einfühlungsvermögen, Übung und eine sympathische Ausstrahlung – für perfekte Bilder im Flow!

Was sollte noch beachtet werden?

 

1. Hintergrund

Die Wahl des richtigen Hintergrundes ist mehr als die halbe Miete. Es gibt mehrere Arten von Hintergründen: Leinwand-Hintergrund, Hintergründe im Unternehmen, Hintergründe mit Bezug zur Tätigkeit oder Outdoor (Betonwände etc.). Jeder Hintergrund hat seine Vor- und Nachteile und sollte sorgfältig ausgewählt werden. Gern berate ich Sie persönlich dazu.

2. Kleidung

Einheitliche Kleidung unterstreicht den Unternehmenscharakter und verbessert das Branding. Besonders geeignet ist dies für Zahnarzt- und Arztpraxen, Serviceunternehmen, Autohäuser etc. In kreativen Agenturen kann hingegen eine vielfältigere Kleiderwahl authentischer wirken.

3. Haltung & Posing

Die Körperhaltung und das Posing sind entscheidend für ein überzeugendes Mitarbeiterfoto. Eine entspannte Körperhaltung überträgt sich positiv auf das gesamte Bild. Auch die Ausrichtung des Körpers und die Position der Arme sollten bedacht werden. Tipp: Stellen Sie sich lässig auf das hintere Bein – wie bei einem lockeren Zusammensein mit Freunden.

4. Ausstrahlung

Mitarbeiterfotos sollten eine souveräne Ausstrahlung vermitteln und mit einem Lächeln Türen öffnen. Ob ein großes oder ein kleines Lächeln – dies sollte im Shooting ausgelotet werden und führt oft zu überraschenden Ergebnissen.

8. Make-up

Ein professionelles Make-up kann das Ergebnis verbessern, wird jedoch nicht immer in Anspruch genommen. Männer wünschen es in der Regel nicht, während Frauen wissen, was ihnen steht und meist selbst Hand anlegen. Tipp: Vermeiden Sie zu stark glänzende Haut durch Creme, um unvorteilhafte Glanzstellen zu verhindern.

5. Frisur

Die Frisur spielt bei Frauen eine größere Rolle als bei Männern. Mittellange und lange Haare bieten viele Styling-Möglichkeiten, die im Shooting getestet werden sollten. Fliegende Haare und Haare, die die Augen bedecken, sind zu vermeiden. Tipp: Auch wenn Sie sonst einen Zopf tragen, probieren Sie offene Haare – oft führt dies zu außergewöhnlichen Ergebnissen.

bottom of page