Portraitfotografie

Portrait

Portraitfotografie soll den Charakter einer Person zeigen. Der Zweck führt hierbei zur Auswahl des Ausschnitts, Blickwinkels, Kleidung, Hintergrund und des Lichts. Damit Sie ein perfektes Ergebnis erhalten, beraten ich Sie vorab gern…

Location & Hintergrund

Wir unterscheiden zwischen Outdoor-Aufnahmen, Studioportraits oder Indoor-Portraits. Der Hintergrund ist hierbei zusammen mit dem Licht das wichtigste – natürlich abgesehen vom Model selbst. Deshalb sind sie eines der Erfolgsgeheimnisse für tolle Portraitfotografien.

Nach dem Ausschnitt

Je nachdem wofür die Portraitfotografie gedacht ist, sollte sich für ein oder mehrere entsprechende “Ausschnitte” entschieden werden. So kann es sein, dass für ein Portrait die Person komplette gezeigt werden soll – das nennt man dann “Ganzfigur”; oder es soll das Gesicht bzw. der Kopf hervorgehoben werden. In diesem Fall entscheidet man sich für ein “Kopfbild” oder Schulterstück.

Aufnahmearten

  • Frontalansicht
  • Viertelprofil
  • Halbprofil
  • Dreiviertelprofil
  • Profil
  • Verlorendes Profil